Κυριακή, 29 Ιανουαρίου 2012

Greek Giouvarlakia – Fleischbällchen in Eier-Zitronen-Creme Sauce (Avgolemono)


Ich bin mir sicher, dass Sie sehr vertraut mit Fleischbällchen in roter Soße sind, aber was ist mit dem Folgenden Rezept?

Dies ist eines der Lieblingsspeisen meiner Kinder  und  von mir auch. Es ist extrem einfach vor zu bereiten und sehr schnell zu kochen. Wenige Zutaten, voller Aroma und Geschmack. Kommen Sie mit!

Sie nehmen einen tiefe Schüssel und legen ein halbes Kilo Hackfleisch (nach Wunsch Rind oder sonstiges), dazu eine in sehr kleine Stücke gehackte Zwiebel, 2 EL Blätter von Petersilie, 4 EL Suppen Reis,   2 EL OLEANTHOS natives Olivenöl extra, Salz und Pfeffer (nach Wunsch). Kneten und mischen Sie alle Zutaten so, dass Sie eine homogenisierte Mischung haben. Mit der Hand formen Sie dann die Fleischbällchen (Größe nach Wunsch).


In einem tiefen Kochtopf geben Sie nun Wasser oder Hühnerbrühe und sobald alles kocht, geben Sie die Fleischbällchen in den Topf. Sie kochen die Fleischbällchen für etwa eine halbe Stunde und entfernen dann den Topf vom Herd, damit alles abkühlt.

Jetzt ist es an der Zeit, die Avgolemono Sauce (Eier-Zitronen Sauce), für die Suppe, vor zu bereiten!

Schritt 1 - Sie drücken eine große gelbe Zitrone aus und fügen 1 EL von Wasser hinzu.


Schritt 2 - Sie nehmen ein Ei und schlagen beides, Eigelb und Eiweiß, mit einer Gabel oder einem Stabmixer bis es schaumig wird.


Schritt 3 - Sie geben den Eierschaum langsam in den Zitronensaft und rühren beides mit einer Gabel gleichmäßig.


Schritt 4 Sie stellen die Suppe wieder auf das Feuer und erhöhen langsam die Temperatur. Mit einer Suppenkehle entnehmen Sie nun, ein volle Kehle, aus der vorbereiteten Suppe und geben diese langsam, und unter ständigem rühren, in die Avgolemono-Sauce. Sie wiederholen dies 2 -3 Mal bis die Temperatur der Mischung die Gleiche mit der Suppe ist. Durch diese schrittweise Mischung der Avgolemono-Sauce und der Suppe vermeidet man, dass das Eiweiß kocht. Sie nehmen jetzt den Topf wieder vom Feuer.


Schritt 5 - Sie gießen nun die Mischung in den Topf und mischen die Suppe mit einem Löffel für 1-2 Minuten weiter. Bis die Avgolemono Sauce und die Suppe eine homogenisierte Einheit bildet. Gelungen ist Ihnen dies, wenn die Avgolemono Sauce noch dicht und schaumig bleibt.

Jetzt ist Ihnen ein unglaublich leckeres Essen gelungen! Sie können dieses mit feinen griechischen Feta-Käse und frischem Brot begleiten!

Weinempfehlung:
Ktima Brintzikis, Tinaktorogos, 2010
Eigenständig und sehr interessant aus der autochthonen Rebsorte, Tinaktorogos. Modern und sauber vinifiziert, ein Wein, der griechische Lebensfreude und Sommerstimmung vermittelt. Typische Aromen von Zitrusfrüchten, fein und geschmeidig mit präsenter Säure.



Küsschen Foteinoula.

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου

Chit chat!!!