Τετάρτη, 25 Ιανουαρίου 2012

Lachs-Filet mit Sesamkruste


Sagen Sie mir nicht, dass Sie nicht sterben würden, um dieses knusprige Lachs-Filet zu probieren!  Und Sie haben recht "Es muss perfekt sein!". Das Geheimnis liegt in der Einfachheit des Rezeptes und die feinen Zutaten.


Sie brauchen Ihr Lachs-Filet nur in einer Schüssel aus weißem Sesam zu „baden“. Der Sesam wird aufgrund der Filet-Feuchtigkeit an dieses haften.

Nun sollten Sie das Filet in einer Medium erwärmten Pfanne mit 3-4SL feiner Butter oder Olivenöl braten. Sie können die Pfanne abdecken, damit die Feuchtigkeit nicht verdunstet und das Filet austrocknet. Sie drehen das Filet am besten von allen Seiten so dass es gleichmäßig gegart wird.

Bis das Filet fertig ist, sollten Sie die Sauce zubereiten. In einer Schüssel, mixen Sie,  2SL von Dijon-Senf, 1SL von Mayonnaise, den Saft einer mittelgroßen Orange und gehackten Blätter Dill. Legen Sie die Sauce in eine Schüssel neben dem Lachs.

Nun sollten Sie den Reis kochen, wie es auf der Verpackung angegeben ist. Anstelle von reinem Wasser, wäre es besser, den Reis in hausgemachte Gemüse-oder Fischbrühe zu kochen. Persönlich würde ich Wildreis vorziehen.


Küsschen, Foteinoula

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου

Chit chat!!!